Kurs: Sicherer Versand von Lithiumbatterien

Durch die Einführung der Gefahrgutklasse 9A sind einige recht komplizierte Regelungen nach ADR, RID, ADN und IMDG in Kraft gesetzt worden. Es gibt Erleichterungen für einige Lithium-Akkus, andererseits bedingt der Versand nunmehr erhöhten Aufwand und viele Sorgfaltspflichten.
Wir verschaffen Ihnen Rechtssicherheit, vermeiden Sie Bußgelder und Transportverzögerungen wegen falschem Versand von Lithium-Ionen Akkus und Lithium-Metall-Akkus.

• Gesetzliche Grundlagen (GGBefG, ADR, RID, GGVSEB)
• Verantwortlichkeiten und OwiG
• Verpackung und Kennzeichnung, Bezettelung
• Beförderungspapier
• Sondervorschrift SV 188 (Erleichterungen)
• Versand über mehrere Verkehrsträger, auch Luftfracht

gute Deutschkenntnisse, von Vorteil ist eine bereits absolvierte Unterweisung Gefahrgut.

Alle Mitarbeiter die in der Beförderung von Lithiumbatterien involviert sind: Führungskräfte, Verpacker, Verlader, Fahrzeugführer, Entlader.

Teilnahme- und Unterweisungsbestätigung

Wir bieten laufend offene Seminare bundesweit an, Dauer 3 Stunden, Kosten 49,00 € pro Teilnehmer. Auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar. Alternativ 1 Seminar für 495,00 € bis 20 TN, oder 2 Seminare an einem Tag für bis zu 40 TN für 900,00 €.

Anmelden

[]
1

Anmeldeformular

Gewünschtes Datum
date_range
Beschreiben Sie hier Ihre Anfrage:more details
0 / 1000
Ihr Unternehmen
Strasse
icon-home
Hausnr.
no-icon
PLZ
no-icon
Ort
no-icon
Persönliche Daten
Vor und Nachnameyour full name
icon-user
Telefonnumeryour full name
Foto oder Video hochladen?

Um das Angebot detaillierter zu machen haben Sie hier die Möglichkeit bis zu 10 Fotos oder Videos hochzuladen (max. 20 MB).

Fileupload
cloud_uploadBild oder Video auswählen
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Ansprechpartner

HG Dienstleistungen
Mobil +49 157-50141573
info@hg-dienstleistungen.de

Termine

Bundesweit auf Anfrage

2019-03-26T18:21:45+00:00